0231 7763022 info@action-sport-dortmund.de
Action-Sport Dortmund
Wambeler Hellweg 126, 44143 Dortmund
Mo 12-19, Di,Do,Fr 10-19, Sa 9-11:30+14-:30-16:00, Mi is zu

Soma Bay - Surfspotguide

<p><strong>Abu Soma  - Soma Bay<br /></strong>Traumhafte Sandbänke umgeben von türkisfarbenem Flachwasser. Ideal für Einsteiger, Aufsteiger und Speedfans. Dazu einen 5 Sterne Palast der sich nur Hotel nennen darf. Das neue Surf Motion & Action Center befindet sich jetzt am nördlichen Ende der Hotelanlage Intercontinental Abu Soma an einem eigenen Strand. Hier gibt es keinerlei Windabdeckung durch Marinastege oder Hotelgebäude!!! Die Station wurde keine 20m vom türkisfarbenen Wasser entfernt gebaut und hat direkten Strandeinstieg</p><p><strong>Revier<br /></strong>Perfektes Revier für Supercross-Fans, Freestyler und Welleneinsteiger. Bei Ebbe bügelt die vorgelagerte Sandbank das Wasser glatt und wird zur Speedpiste. Bei Flut erweitert sich der Stehbereich vor dem Center auf 100m und dient als perfektes Schulungsrevier. Weiter draussen Chop Hop und kleinere Wellen bis 1,5m. Ein ca. 150 m langer Stehbereich prägt das Revier und lädt die Anfänger unter Euch zu ersten Versuchen auf den Brettern ein. Dann beginnt das Halsen- und Speedrevier auf der Leeseite der riesigen Sandbank. Von dieser Sandbank aus gesehen weht der Wind sideshore bis schräg ablandig. Hier herrschen optimale Bedingungen für eure ersten Gleitversuche, Wasserstart, Beachstart und Powerhalsenversuche! </p><p><strong>Kiten<br /></strong>Auf der Luv-Seite der Surf und Kite-Motion Station, ca. 20 m entfernt, erstreckt sich eine riesige 2km lange und ca. 600m breite Sandbank. Hier kommen Kiter voll auf ihre Kosten, denn es gibt jede Menge Platz. <br />Der riesige Stehbereich eigent sich ideal für die kurzen Finnen der Kiteboards. Das hüfttiefe Wasser sorgt für wirklich angenehme und sichere erste Kiteversuche. Perfekt geeignet auch für die ersten Fahrversuche, das Erlernen des Höhe Laufens oder die ersten coolen Moves. Bei Flut ist es hier je nach Tidenstand ca. 30 bis 60 cm tief</p><p><strong>Facts:<br />STEHBEREICH</strong>: ca 20 mtr. Gezeitenabhängig<br /><strong>WELLENBILD</strong>: flach<br /><strong>WINDBILD</strong>: Thermikwind<br /><strong>EINSTEIGERTAUGLICH</strong>: empfehlenswert<br /><strong>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL</strong>: Einsteiger, Aufsteiger<br />Trapezsurfen & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart<br />Gleiten & Powerhalse<br /><strong>STRAND</strong>: feinsandig<br /><strong>PARTYFAKTOR</strong>: wenig Nachtleben<br /><strong>FAMILIENTAUGLICH</strong>: gut für Familien<br /><strong>KITETAUGLICH</strong>: ja<br /><strong>GEEIGNET FÜR KITELEVEL</strong>: Einsteiger, Aufsteiger, Geübte Kiter, Profi Kiter</p><p align="center"><img style="width: 330px; height: 270px" src="../../sofena/k/acs_center_/userfiles/acs_surfcenter_/Image/Surfreisen/somabay.gif" alt="Revierskizze" title="Revierskizze" width="330" height="270" /></p>
<p><strong>Abu Soma  - Soma Bay<br /></strong>Traumhafte Sandbänke umgeben von türkisfarbenem Flachwasser. Ideal für Einsteiger, Aufsteiger und Speedfans. Dazu einen 5 Sterne Palast der sich nur Hotel nennen darf. Das neue Surf Motion & Action Center befindet sich jetzt am nördlichen Ende der Hotelanlage Intercontinental Abu Soma an einem eigenen Strand. Hier gibt es keinerlei Windabdeckung durch Marinastege oder Hotelgebäude!!! Die Station wurde keine 20m vom türkisfarbenen Wasser entfernt gebaut und hat direkten Strandeinstieg</p><p><strong>Revier<br /></strong>Perfektes Revier für Supercross-Fans, Freestyler und Welleneinsteiger. Bei Ebbe bügelt die vorgelagerte Sandbank das Wasser glatt und wird zur Speedpiste. Bei Flut erweitert sich der Stehbereich vor dem Center auf 100m und dient als perfektes Schulungsrevier. Weiter draussen Chop Hop und kleinere Wellen bis 1,5m. Ein ca. 150 m langer Stehbereich prägt das Revier und lädt die Anfänger unter Euch zu ersten Versuchen auf den Brettern ein. Dann beginnt das Halsen- und Speedrevier auf der Leeseite der riesigen Sandbank. Von dieser Sandbank aus gesehen weht der Wind sideshore bis schräg ablandig. Hier herrschen optimale Bedingungen für eure ersten Gleitversuche, Wasserstart, Beachstart und Powerhalsenversuche! </p><p><strong>Kiten<br /></strong>Auf der Luv-Seite der Surf und Kite-Motion Station, ca. 20 m entfernt, erstreckt sich eine riesige 2km lange und ca. 600m breite Sandbank. Hier kommen Kiter voll auf ihre Kosten, denn es gibt jede Menge Platz. <br />Der riesige Stehbereich eigent sich ideal für die kurzen Finnen der Kiteboards. Das hüfttiefe Wasser sorgt für wirklich angenehme und sichere erste Kiteversuche. Perfekt geeignet auch für die ersten Fahrversuche, das Erlernen des Höhe Laufens oder die ersten coolen Moves. Bei Flut ist es hier je nach Tidenstand ca. 30 bis 60 cm tief</p><p><strong>Facts:<br />STEHBEREICH</strong>: ca 20 mtr. Gezeitenabhängig<br /><strong>WELLENBILD</strong>: flach<br /><strong>WINDBILD</strong>: Thermikwind<br /><strong>EINSTEIGERTAUGLICH</strong>: empfehlenswert<br /><strong>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL</strong>: Einsteiger, Aufsteiger<br />Trapezsurfen & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart<br />Gleiten & Powerhalse<br /><strong>STRAND</strong>: feinsandig<br /><strong>PARTYFAKTOR</strong>: wenig Nachtleben<br /><strong>FAMILIENTAUGLICH</strong>: gut für Familien<br /><strong>KITETAUGLICH</strong>: ja<br /><strong>GEEIGNET FÜR KITELEVEL</strong>: Einsteiger, Aufsteiger, Geübte Kiter, Profi Kiter</p><p align="center"><img style="width: 330px; height: 270px" src="../../sofena/k/acs_center_/userfiles/acs_surfcenter_/Image/Surfreisen/somabay.gif" alt="Revierskizze" title="Revierskizze" width="330" height="270" /></p>

Soma Bay

Surf Revier

Facts, Wind und Wetter

Karte

Traumhafte Sandbänke umgeben von türkisfarbenem Flachwasser. Ideal für Einsteiger, Aufsteiger und Speedfans. Dazu einen 5 Sterne Palast der sich nur Hotel nennen darf. Das neue Surf Motion & Action Center befindet sich jetzt am nördlichen Ende der Hotelanlage Intercontinental Abu Soma an einem eigenen Strand. Hier gibt es keinerlei Windabdeckung durch Marinastege oder Hotelgebäude!!! Die Station wurde keine 20m vom türkisfarbenen Wasser entfernt gebaut und hat direkten Strandeinstieg.

Das Center von Peter und seinem Team befindet sich seit April 2005 keine 50 m vom türkisfarbenen Wasser, direkt am Speedstrip, ganz frei in Luv der Hotelanlage Palm Royale Soma Bay an einem eigenen Strand. Hier gibt es keinerlei Windabdeckung durch Marinastege oder Hotelgebäude!<br>Es erwartet euch eine Panoramaterrasse mit eigener Bar und viel Schatten, Duschen, Toiletten und Umkleiden, sowie Sonnenschirmen und –liegen und eine eigene Werkstatt für Board-, Segel- und Kitereparaturen .Das VDWS-Center ist mit neuestem Material von Neilpryde, Fanatic, CORE, Deluxe (Carved) und Spleene ausgerüstet. Die Kite- und Surfschulungen erfolgen durch ausgebildete VDWS-Lehrer mit top Material. <br><b>Der Wind</b><br>Grundsätzlich liegt das Revier im gleichen Windbereich wie Hurghada und Safaga. Allerdings bietet die im Norden liegende bis zu 30m hohe Landzunge einen Flugzeugflügeleffekt, wodurch der Wind um rund eine halbe bis ganze Windstärke verstärkt wird. Ansonsten weht hier der in Ägypten bekannte Frühwind, der bis 10/11 Uhr schräg ablandig bläst und sich danach auf sideshore mit höheren Windstärken stabilisiert und damit in perfektem Winkel über die Sandbank streicht. Bis 14/15 Uhr hat man meist einen sehr beständigen Wind, der danach – je nach Jahreszeit – langsam abflaut, oder auch bis kurz vor Sonnenuntergang durchblasen kann.<p></p>

Facts:<br>STEHBEREICH: ca 20 mtr. Gezeitenabhängig<br>WELLENBILD: flach<br>WINDBILD: Thermikwind<br>EINSTEIGERTAUGLICH: empfehlenswert<br>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL: Einsteiger, Aufsteiger<br>Trapezsurfen & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart<br>Gleiten & Powerhalse<br>STRAND: feinsandig

<div align="center"><img src="http://www.tourserver.de/surf/grafiken/detail/SomaBayrevier.jpg"></div>

no

ihr Tauchsportfachgeschäft

bietet Ihnen alles, um ihr Träume vom Tauchen auch wahr werden zu lassen. Neben allen namenhaften Herstellern von Tauchausrüstung, können wir Sie auch in den Urlaub schicken - nicht nur pauschal, sondern auch individuell. Seit mehr als 10 Jahren bilden wir Taucher in unserer Tauchschule vom Beginner (Open Water Diver) bis zum Tauchprofi hier in Dortmund aus. Die Werkstatt für Atemregler und unsere Füllstation für Pressluft runden unser Angebot ab. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

unsere Tauchschüler

© Copyright 2016